Aktuelles


Hallo, liebe Ridgeback-Freundinnen und Freunde,

 

Die „gesellschaftliche Situation“ von Hunderassen, was u.a. die wunderschöne Rasse der Rigdebacks betrifft, stellt sich z. Zt. sehr problematisch dar. U.a. hat dies damit zu tun, dass der Markt „überschwemmt“ wird. Dazu trägt auch bei, dass oft nicht hinreichend bedacht wird, ob ein Hund zum eigenen „Lebensstil“ passt. Die Folge ist, dass er dann nicht selten zurückgegeben wird. Daher gibt es viele Hunde in Not, so auch viele „Fellnasen“, die eine neue Heimat suchen.

Wir haben den Entschluss gefasst, uns derzeit aus der Zucht zurückzuziehen und uns gemeinsam mit unseren Ridgebacks am Leben zu erfreuen. Natürlich werden wir weiterhin von unserem wunderbaren Rudel berichten.

Euch wünschen wir alles Liebe und Gute.

Euer Kennel Ridgeback vom Armeler Hof